Samstag, 14. Juni 2014

Pro Plan Adult Sensitive

Hallo meine Lieben.

Heute habe ich einen Test für euch, der alle Hundebesitzer unter euch interessieren dürfte.

Und zwar geht es um dieses tolle Testpaket:


Es ist das Pro Plan Adult Sensitive Trockenfutter was ich bzw. meine Hündin für die Insider testen durfte.

Das ist die Testperson :)
Sie heißt Lica (vom Nachthimmel) und ist jetzt 2,5 Jahre alt.
Sie ist seid ungefähr 2 Jahren  bei uns und unser absoluter Schatz (nach unserem Sohn Joel natürlich.)
Sie hat eine empfindliche Verdauung und verträgt nicht unbedingt jedes Futter. Daher war dieser Test ein Glücksgriff für uns, denn mit Sensitiv Produkten hatten wir bisher immer Glück.



Das Pro Plan Sensitive wird von Purina wie folgt beschrieben:
Vollnahrung für ausgewachsene Hunde mit empfindlicher Haut

Adult Sensitive wurde speziell für den besonderen Nährstoffbedarf von Hunden mit empfindlicher Haut entwickelt. Dieses Futter enthält nur eine begrenzte Anzahl an Proteinquellen, um das Risiko von Hautreaktionen auf Grund von Futtermittelunverträglichkeiten zu minimieren. Hingegen verfügt es über hohe Anteile spezifischer Nährstoffe, die für gesunde Haut und ein gesundes Fell unerlässlich sind.
(Quelle: Purina)

Folgende Schlüsselvorteile hat diese Trockennahrung:


    • EMPFINDLICHE HAUT

      Mit besonderem Omega-3-Fettsäure Gehalt für empfindliche Haut. Hilft, das Risiko von Hautreaktionen bei Futtermittelüberempfindlichkeit zu verringern.
    • HIGH TOLERANCE FORMULA

      Enthält eine begrenzte Anzahl an Proteinquellen, um das Risiko von Futtermittelunverträglichkeiten
      bei empfindlichen Hunden zu reduzieren.
    • NATÜRLICHE ABWEHRKRÄFTE

      Mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien wie etwa Vitamin E und C zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte.
(Quelle: Purina)

Die Ernährungsempfehlungen hat Pro Plan hinten auf die Packungen gedruckt, so kann man genau ablesen wieviel Futter der Vierbeiner braucht.

Eine schön übersichtlich gestaltete Tabelle, in der man jede Gewichtsangabe und Fütterungsempfehlung gut finden kann.







Unser Testergebnis:
Das Trockenfutter hat kleinere "Körner" als unser bisher verwendetes Futter. Daher lässt es sich leider etwas besser runter schlingen. Durch die kleineren "Körner" braucht Lica nicht ganz so viel kauen und schlingt es daher mehr herunter. Das finde ich eher negativ für uns. Vom Geruch her finde ich dieses Futter um einiges besser als unser bisheriges Futter. Es riecht überhaupt nicht nach Futter und nach Fisch. Auch sind die Körner nicht so "fettig" wenn man sie in der Hand hat. Sie lassen sich ausserdem perfekt als Belohnung auf den Spaziergang mitnehmen.
Von der Verträglichkeit her kann ich auch wirklich nicht meckern. Lica hat das Futter super vertragen und keinerlei Durchfall oder sonstiges bekommen. Ob das Fell jetzt nun glänzender wurde konnte ich nicht beurteilen.

Mein Fazit:
Für Hunde mit sensibler Verdauung ist dieses Futter sicherlich eine tolle Alternative. Wir werden es uns aber sicherlich nicht kaufen, denn ich finde es definitiv zu teuer. Ein 3KG Sack kostet z.B. bei Zooplus 13,90 Euro und ein 14KG Sack 46,90 Euro. Wir brauchen für unseren Sofawolf aber schon einen 15KG Sack und der Preis ist mir definitiv zu hoch.
Da in dem Paket aber ein paar Rabatt Coupons beigelegt waren, werde ich diese wohl noch aufbrauchen aber dieses Futter danach nicht mehr kaufen.

Dennoch danke an die Insider für diesen tollen Test!

Euer Küken

Kommentare:

  1. Huhu,

    Meine kleine Maus ist auch bei diesem Test dabei, da sie aber sehr selten Futter verträgt war ich am Anfang sehr skeptisch. Aber sie verträgt das Futter total gut und schmecken tuts auch :)

    Liebste Grüße,
    Mel von melchen-testet.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel.
      Ist dein Testbericht zu dem Futter schon online?
      Wenn ja dann schick mir doch mal den Link. Ich bin immer gespannt wie die anderen Mittester dieses Produkt so fanden :)

      Liebste Grüße
      Conny

      Löschen