Freitag, 21. Februar 2014

Mittesterbericht zur Nivea Sensitive Nachtpflege

Hallo Beautys.


Endlich kommt mal wieder ein Mittesterbericht von mir :)

Und zwar fragte mich meine liebe Freundin Sarah von Die Testkiste ob ich nicht Lust hätte für sie die neue Nivea Sensitive Nachtpflege testen mag. Und was denkt ihr..... natürlich mag ich :)
Bei unserem nächsten Treffen bekam ich dann die versprochene Tube.

Und so sieht sie aus:






Nivea verspricht:
Die Nivea Sensitive Nachtpflege mit Süßholzextrakt und Traubenkernöl pflegt intensiv und reduziert aktiv die 3 Zeichen sensibler Haut.
1. Rötungen
2. Spannungsgefühl
3. Trockenheit

  • Die milde Pflege beruhigt Hautirritationen während der Nacht und reduziert Rötungen sichtbar.
    Sie befreit von Spannungsgefühlen.
  • Dank der pflegenden Formel wird Ihre Haut mit intensiver Feuchtigkeit versorgt und ihre natürliche Widerstandskraft gestärkt.
  • Die Creme unterstützt den nächtlichen Regenerationsprozess der Haut und sorgt für ein entspanntes Hautgefühl am Morgen.
  • Die besonders milde und schnell einziehende Formel ist pH-neutral.
Die Verträglichkeit ist von Hautärzten bestätigt!

(Quelle: Nivea.de)

 Das tolle an dieser Nachtpflege ist, das sie
  • ohne Parfum
  • ohne Parabene
  • ohne Silikone
  • ohne Farbstoffe
auskommt.

Das finde ich wirklich super, so kann man diese Creme ohne Bedenken verwenden. Gerade in der heutigen Zeit achten ja immer mehr Verwender darauf, das die Beautyprodukte ohne diese Zusätze sind. Ich persönlich habe da zwar noch nie drauf geachtet, aber es ist trotzdem gut zu wissen das dieses Produkt frei von den o.g. Zusatzstoffen ist.




Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Methylpropanediol, Butyrospermum Parkii Butter, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cocoglycerides, Panthenol, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Vitis Vinifera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Trisodium EDTA, Sodium Carbomer, Phenoxyethanol. (Quelle: Nivea.de)

Ich denke mal die Andendung einer Nachtpflege muss ich hier niemandem mehr erklären ;)

Nun zu meinem Test:
Ich habe die Creme nun einige Wochen abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und ich bin super zufrieden.
Die Creme hat den typischen Nivea Duft, zieht schnell ein und hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl. Am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut babyweich an und duftet immer noch nach Nivea. Wirklich super. Ich konnte auch keinerlei Rötungen auf meiner Haut feststellen.

Von der Konsistenz her ist die Creme etwas fester und dadurch muss man sie etwas einmassieren.






Ich hoffe ihr könnt auf den Fotos einigermaßen erkennen was ich meine :)

Besonders praktisch finde ich auch die Verpackung. Ich persönlich bevorzuge ja Cremes aus Tuben, da ich bei Tiegeln immer das Problem mit meinen Fingernägeln habe. Wenn sie halb leer sind bekomme ich nichts mehr raus. Das nervt.
Aber hier ist die Verpackung top! Noch ein weiterer Pluspunkt ist, das die Tube auf dem Kopf steht. So bekommt man auch wirklich den letzten Rest aus der Tube.
Und noch einen weiteren positiven Aspekt an der Tube habe ich gefunden. Und zwar den hier:

Die Öffnung der Tube ist super.
Man drückt die Creme raus und kann dann den Rest noch ganz bequem abstreichen. So bleiben keine Schmuddelreste zurück. Alles ist und bleibt schön sauber :)






Im Nivea Onlineshop kostet diese Nachtpflege 4,99 Euro. Im Moment ist sie aber leider ausverkauft. Hier könnt ihr aber auf jedenfall mal wieder nachschauen, sie wird bestimmt bald wieder erhältlich sein. Oder schaut einfach mal in der Drogerie eures Vertrauens nach :)

Mein Fazit:
Top Produkt zu einem fairen Preis. Ich werde sie mir auf jedenfall wieder kaufen und denke, das ich meine perfekte Nachtpflege in dieser Creme gefunden habe :)

Vielen Dank nochmal an die liebe Sarah für die Gelegenheit diese Creme testen zu dürfen <3

Euer Küken

Kommentare:

  1. ein intressantes Ergebniss weiter so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dirk.
      Vielen Dank für dein Lob :)
      Ich freue mich immer über nette Kommentare zu meinen Artikeln.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen