Montag, 19. Mai 2014

Hansaplast Regenerierende Fußcreme - Balsam für die Füße

Hallo Beautys.

Heute, passend zu dem tollen Sandalenwetter, möchte ich euch ein neues Produkt für schöne gepflegte Füße vorstellen.

Ich durfte für die Konsumgöttinnen die neue Hansaplast Regenerierende Fußcreme mit 10% Urea testen.
Zu Testbeginn war zwar noch kein wirkliches Sandalenwetter. Da ich aber insgesamt sehr großen Wert auf gepflegte und geschmeidige Füße lege, war der Test perfekt.



Die in dem Testpaket enthaltenen Proben fanden direkt reißenden Absatz bei meinen Freundinnen, und so nahm ich mir dann die große Tube vor :)

Das sagt Hansaplast zu der neuen Creme:

Für trockene Haut – zur täglichen Pflege

  • 100% zartes Hautgefühl
  • Reduziert trockene und raue Haut
  • Stärkt die Schutzfunktion der Haut
  • Wirkt gegen Feuchtigkeitsverlust
  • Pflegt die Haut und schützt vor Hornhautbildung
(Quelle: Hansaplast.de)

Regenerierende Fußcreme 10% Urea
Die Hansaplast foot expert Regenerierende Fußcreme macht Ihre Füße glatt und geschmeidig. Ihre intensiv pflegende Formel mit 10% Urea gibt der Haut Feuchtigkeit zurück und stärkt ihre Schutzfunktion. Urea ist eine in den oberen Hautschichten vorkommende Substanz und spielt eine eine wichtige Rolle im Hinblick auf die nachhaltige Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Hansaplast foot expert Regenerierende Fußcreme verbessert die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu speichern.
 
Dermatologisch bestätigt
100% zartes Hautgefühl
Hansaplast Regenerierende Fußcreme 10% Urea wurde im Rahmen von dermatologischen Studien getestet. Die Formel hat sich zur Pflege bei extrem trockener Haut als äußerst wirksam und hautverträglich erwiesen. Bereits nach einer Woche Anwendungsdauer erhöht die Creme die Hautfeuchtigkeit signifikant um 67%.*

Hansaplast wirbt mit einer exelenten Hautverträglichkeit!!!

Bei näherem Ansehen der Verpackung erinnerte diese mich sehr stark an das Fußpeeling und die Anti Hornhaut Salbe aus der Foot Expert Reihe.

Für meine Verhältnisse ist diese Packung zu langweilig gestaltet. Es fällt nicht wirklich auf das es ein neues Produkt aus der Serie ist.
Besonders wenn sie zwischen den anderen Foot Expert Produkten im Regal steht ist sie kaum zu unterscheiden.

Da hätte ich mir irgendwie etwas moderneres oder ansprechendes gewünscht. Aber vielleicht sehe ja nur ich das so.

Aber genug gemeckert...









Laut Packungsanleitung soll man die Creme zweimal täglich auf die trockene Haut der Füße auftragen.

Am Anfang habe ich mich auch daran gehalten, aber direkt nach der ersten Anwendung fiel mir auf, dass die Creme doch sehr fettet. Und wenn ich morgens meine Füße eingecremt habe und dann Socken angezogen hab war das schon etwas ekelig. Ich hatte natürlich auch keine Lust und vor allem auch keine Zeit zu warten bis sie eingezogen ist.

Von der Wirkung her finde ich die Creme aber durchaus gut. Sie hat meine Füße sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich konnte schon nach kurzer Zeit feststellen das sie nicht mehr so trocken waren und gepflegter aussahen.





Mein Fazit:
Dadurch das die Creme doch sehr gefettet hat werde ich sie mir wohl nicht mehr nachkaufen, oder sie nur abends vor dem schlafen gehen verwenden. Von der Pflegewirkung ist sie aber durchaus zu empfehlen. Ich denke dies ist ein Produkt von dem sich jede von euch ihre eigene Meinung bilden muss.

Bis zum nächsten Mal!

Euer Küken

Kommentare:

  1. Fußcreme verwende ich sowieso immer nur wenn ich ins Bett gehe. Da du die Pflegewirkung sehr gut findest werde ich sie wohl mal probieren, denn leider musste ich feststellen, dass ich einige trockene Stellen an den Füßen habe und da ich Sandalen liebe muss da schnellsten Abhilfe her.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du könntest auch den Sensitive Fußbalsam von Scholl mal probieren. Der ist auch super. Nur diese Creme hier finde ich auch von Duft her schöner :)
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen