Montag, 6. Juli 2015

Mein erster Tee Vergleich

Hallo meine Schnecken :)

Heute habe ich mal einen etwas anderen Bericht für euch.
Und zwar ist mir bei meinem letzten "Ab in die Tonne" Bericht aufgefallen, dass ich wieder einiges an Tee "aufgebraucht" habe. Ich habe ihn natürlich nicht komplett ausgetrunken. Vor kurzem habe ich mir nur so eine tolle Teeaufbewahrung aus Holz gekauft und da habe ich jetzt alles fleißig reingefüllt. Daher habe ich nun wieder einige Packungen leer, die mir auch bis zu meinem nächsten "Ab in die Tonne" zu sehr im Weg liegen.

Daher dachte ich, ich mache mal einen Bericht dazu und schreibe euch kurz was ich so für Tee in meine Dose gepackt habe und wie mir die einzelnen Sorten so gefallen.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen, ob euch diese Art von Bericht interessiert und ob ich sowas öfter mal machen soll. Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Hier seht ihr nun aber mal einen Überblick der Packungen die in meine Box einziehen durften...


Und hier seht ihr meine Tees in der neu gekauften Box aus Holz. Ich fand sie wirklich wunderschön. Durch Zufall habe ich sie bei Xenos gefunden. Dort gab es eine Aktion 1&1 gratis. Alle Artikel mit diesem Aufkleber konnte man miteinander kombinieren. So habe ich mir gleich zwei dieser Boxen gekauft, denn ich finde sie zur Aufbewahrung viel besser als die ganzen Tee Pakete.

Ich finde es passt jede Menge rein :)

Die zweite Box ist auch fast voll, wenn ihr mögt dann schreibe ich euch dazu auch noch einen Bericht.
Wie schon oben geschrieben, lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen.








Wie ihr vielleicht schon auf dem ersten Bild gesehen habt,
so trinke ich am liebsten fruchtige Tees.
Und da auch am liebsten die süßeren Sorten.

Kräutertees sind so überhaupt nicht mein Fall. Kamille, Pfefferminze und Co bringe ich irgendwie immer noch mit kranksein in Verbindung. Als Kind hat mir meine Mutter immer Kräutertees eingetrichtert wenn mir übel war oder so.
Aber wer kennt das nicht :)









Aber nun endlich zu den einzelnen Sorten, sonst wird der Bericht mal wieder zu lang...

Mit diesem Tee hat meine Tee Leidenschaft angefangen.
Die Packung enthält 20 Beutel.

Geschmack: fruchtig - südländisch
                      aromatisiert mit Orange- Pfirsich

Mein Geschmack: Er schmeckt sehr fruchtig aber nicht zu süß. Die Farbe ist toll, ein kräftiges Orange. Auch der Duft aus dem Teebeutel im trockenen Zustand ist schon super lecker. Ich lasse ihn 5 Minuten ziehen und er schmeckt schon super intensiv.

Codecheck Meinung:
Dieser Tee hat durchweg positiv abgeschnitten.

Er ist ab 1,99 Euro erhältlich.

Hier hat mich die Verpackung und der traumhafte Duft neugierig gemacht.
Ich liebe Pfirsiche und Aprikosen als Früchte sehr, warum dann nicht auch als Tee probieren?

Mein Geschmack: Dieser Tee hat mich leider nicht so überzeugt. Ich finde er schmeckt werder groß nach Pfirsich oder Aprikose. Da habe ich mich von der Verpackung blenden lassen.

Man muss ihn auch deutlich länger ziehen lassen, damit man überhaupt einen vernünftigen Geschmack bekommt. So ca. 10 Minuten.

Codecheck Meinung:
Dieser Tee hat nicht ganz so positiv abgeschnitten. Es wird vor diesen zwei Inhaltsstoffen gewarnt:

- Citronensäure (Ist besonders von Allergikern und Asthmatikern zu meiden)
- Maltodextrin

Dieser Tee ist ab 2,23 Euro zu bekommen.

Dieser Tee war mal in der Brandnooz Box. Vom Design her ist er wirklich super süß und hat meinem Sohn auf Anhieb gefallen.
Es ist ein Traube - Orange - Apfel Tee.

Als erstes stört mich an dem Tee, dass die Beutel nicht einzeln verpackt sind. Es sind in der Packung aber auch 28 Beutel drin.

Mein Geschmack: Ich mag ihn nicht so gerne, da ich nichts rausschmecken kann. Mein Sohn liebt ihn aber und meint er schmeckt total lecker fruchtig.

Codecheck Meinung:
Auch in diesem Tee ist leider ein nicht so toller Inhaltsstoff.
Und zwar ist auch hier wieder Maltodextrin enthalten. Das finde ich gerade für ein Kinderprodukt jetzt auch nicht so toll.

Der Tee ist für ca. 2,50 Euro zu kaufen.

Hier hat mich die Verpackung extrem angesprochen. Sie ist lila!!! Und auch die Abbildung sieht sehr vielversprechend aus, finde ich. Diesen Tee bekommt ihr bei Lidl.
Es sind 20 Beutel drin und er schmeckt nach Waldfrucht.

Mein Geschmack: Ich finde ihn wirklich lecker. Er schmeckt sehr fruchtig und intensiv. Mein Sohn kannte ihn schon aus dem Kindergarten. Dort wird dieser Tee auch heiß geliebt und verschlungen. Diese Sorte lasse ich auch so ca. 5 Minuten ziehen. das reicht völlig aus.
Die Farbe des Tees ist sehr schön dunkel und der Duft ist sehr aromatisch.





Codecheck Meinung:
Dieser Tee hat wieder durchweg positiv abgeschnitten.

Leider weiß ich den Preis gerade nicht auswendig.

Das sind zwei neue Sorten aus dem Hause Teekanne. Die dritte Sorte (Caramel Applepie) habe ich auch noch da, nur davon habe ich die Verpackung leider nicht mehr.

Ich habe noch keine Tee´s gefunden die so 100%ig nach dem duften und schmecken was auch drauf steht. Das ist echt unglaublich.

Mein Geschmack: Der Blaubeermuffin schmeckt tatsächlich wie ein leckerer Kuchen und der Lemon Cake duftet und schmeckt herrlich zitronig und frisch.

Codecheck Meinung:
Alle drei Tees aus dieser Reihe schneiden gut ab.
Diese Tees sind auch meine absoluten Favoriten im Moment. Ich trinke sie ständig. Besonders den Lemon Cake finde ich auch an den heißen Tagen sehr angenehm.

Sie sind ab 1,99 Euro zu bekommen.

Und zum Schluss habe ich noch etwas besonderes... Und zwar Tees die ihr mit kaltem Wasser aufgießen könnt. Hier habe ich diese beiden Sorten:

Ich hatte sowas schonmal von einer anderen Marke und die haben mir nicht so gut geschmeckt. Da ich aber an den heißen Tagen auch mal etwas anderen erfrischendes trinken wollte als immer nur Wasser, habe ich diese beiden Schätze einmal probiert.

Man bereitet sie wie normalen Tee auch zu, nur das man anstatt heißem eben kaltes Wasser zum aufgießen nimmt. Dann noch ein paar Eiswürfel rein und schon habt ihr eine perfekte Erfrischung für die heißen Tage.

Mein Geschmack: MIr persönlich hat Pfirsich Maracuja besser geschmeckt, da ich diesen Geschmack insgesamt sehr gerne mag.
Mein Sohn mochte hingegen den Erdbeer Orange Tee lieber. Das war perfekt, so hatten wir beide genügend Erfrischung :)



Codecheck Meinung:
Leider enthalten diese beiden Tees auch wieder Maltodextrin und Citronensäure. Das finde ich jetzt nicht so toll, aber wenn man diese Produkte in Maßen genießt und sich nicht ausschließlich damit ernährt dann finde ich das auch ok.

Sie sind ab ca. 2,50 Euro zu bekommen.



Das war es nun mit meinen Tees. Hat euch diese Art von Bericht gefallen? Dann lasst es mich wissen und ich schreibe mehr solche Berichte.
Da ich ja auch immer super gerne neue Sachen ausprobiere, könnt ihr mir einen fruchtigen Tee empfehlen der euch besonders gut schmeckt? Dann schreibt es mir ebenfalls und ich werde es probieren :)

Euer Küken

1 Kommentar:

  1. Hättest du Lust auf gegenseitiges folgen via GFC? :) wenn ja, dann folge mir einfach & ich werde dir dann auch ein Abo dalassen.
    Liebste Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen